Tony Cairoli mit K-COM Knieorthesen auf Rekordjagd

10. WM Titel soll her 
Tony Cairoli mit K-COM Knieorthesen auf Rekordjagd 

Antonio „Tony“ Cairoli ist zweifellos einer der größten Fahrer der modernen MXGP Ära. 2021 startet der sympathische Sizilianer bereits seine zwölfte Saison mit dem Red Bull KTM Factory Racing Team. Das angestrebte Ziel ist klar, der zehnte FIM-Titel soll her. Damit würde er mit Stefan Everts gleich ziehen, dessen Rekord in der Szene lange Zeit für unerreichbar galt.

Am Ende der letzten Saison musste sich Cairoli jedoch einer Knieoperation unterziehen und konnte dadurch erst im Februar wieder mit leichtem Training auf dem Motorrad beginnen. Die Leistungsdichte in der MXGP ist aktuell so hoch wie nie zuvor, sodass es auf jedes kleine Detail ankommt um vorne mitfahren zu können. Auf Empfehlung von seinem Freund und MXGP Kollegen Alessandro Lupino (ORTEMA Athlet seit 2012) kam Tony deshalb zu ORTEMA nach Markgröningen. In der orthopädie-technischen Werkstatt wurden dem neunfachen Weltmeister individuelle K-COM Knieorthesen auf den Leib geschneidert. Das war keine leichte Versorgung, die lange Motocross Karriere hat auch bei Cairoli bereits einige Spuren hinterlassen. Um selbst in den anatomisch schwierigsten Fällen perfekte Versorgungen abliefern zu können, kombiniert ORTEMA moderne 3D-Scan Technologie mit langjähriger Erfahrung von speziell ausgebildeten Orthopädie-Technik Mechaniker:innen.

K-COM Knieorthese Antonio „Tony“ Cairoli ist zweifellos einer der größten Fahrer der modernen MXGP Ära Lupino Cairoli K-COM Knieorthese MX


Ähnlich wie beim Set-Up des Race-Bikes wird auch bei der K-COM Anprobe so lange fein abgestimmt bis die Knieorthese perfekt passt. Diese detailverliebte Arbeit hat den neunfachen MX Weltmeister Tony Cairoli endgültig überzeugt. Die K-COM Knieorthesen geben ihm die nötige Stabilität und Sicherheit, die er für den Titelkampf benötigt.

Weitere Details zur K-COM Knieorthese: www.ortema-orthopaedie.de/k-com

 © Juan Pablo Acevedo, KTM (Header)

MX Weltmeister Jorge Prado präsentiert seine Schutzausrüstung

Im letzten Youtube Video der FIM gibt Motocross Weltmeister Jorge Prado einen detaillierten Einblick in seine persönliche Schutzausrüstung.

Wir freuen uns natürlich ganz besonders, dass Jorge auf ORTEMA-Produkte vertraut und diese Euch vorstellt.

 

YouTube Video starten
Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

 

 

Erstes ORTEMA Test Center auf Mallorca eröffnet

ORTEMA Mallorquin Bikes 
Erstes ORTEMA Test Center auf Mallorca eröffnet

Von wegen Ballermann - Mallorca ist ein Paradies für Straßenmotorsport, Enduro und Motocross. Unser Partner Mallorquin Bikes bietet das volle Programm: Motorräder zum Mieten, geführte Touren auf der Straße und im Gelände, Enduro-Training… Eine bestens ausgestattete Werkstatt mit Rundum-Service rundet das Programm ab. Und damit der Schutz nicht zu kurz kommt, können Protektoren und Schutzausrüstung von ORTEMA getestet werden.

https://www.mallorquin-bikes.de/bikes-more/schutzkleidung/

Seite 1 von 8