ORTEMA GmbH
Kurt-Lindemann-Weg 10
71706 Markgröningen
DEUTSCHLAND

OCP 1.0 - Stone Shield (mit Gurtsystem)

Zertifizierter Brustprotektor aus unzerbrechlichem ...

245,00 €
Preis (inkl. MwSt.)232,75 €
Preisnachlass: 12,25 €
Preis pro Stück

OCP 1.0 - Stone Shield (ohne Gurtsystem)

Schützt Rippen, Brust und innere Organe.

179,00 €
Preis (inkl. MwSt.)170,05 €
Preisnachlass: 8,95 €
Preis pro Stück

OCP 1.0 - Stone Shield Kids

Zertifizierter Brustprotektor aus unzerbrechlichem ...

199,00 €
Preis (inkl. MwSt.)189,05 €
Preisnachlass: 9,95 €
Preis pro Stück

Slalom-Brustschutz JULIA

Sehr leichter, effektiver Slalom-Brustschutz mit hohem ...

129,00 €
Preis (inkl. MwSt.)122,55 €
Preisnachlass: 6,45 €
Preis pro Stück

ORTHO-MAX Jacket

Protektorenjacke für den optimalen Rundumschutz.

289,00 €
Preis (inkl. MwSt.)274,55 €
Preisnachlass: 14,45 €
Preis pro Stück

Protektoren Weste: ORTHO-MAX Vest

Ärmellose Weste mit integriertem ORTHO-MAX Rückenprotektor.

229,00 €
Preis (inkl. MwSt.)217,55 €
Preisnachlass: 11,45 €
Preis pro Stück

ORTHO-MAX Vest Version 2016/17

ORTHO-MAX Vest Version 2016/17. Ärmellose Weste mit ...

229,00 €
Preis (inkl. MwSt.)114,50 €
Preisnachlass: 114,50 €
Preis pro Stück

Brustprotektor: Hochwertige Protektoren von ORTEMA für einen optimalen Schutz der Brust

„Safety first“ – was im Profisport oberste Priorität genießt, gewinnt mittlerweile auch im Hobbysportbereich an Bedeutung. Das gesteigerte Sicherheitsbewusstsein zeigt sich daran, dass immer mehr Motorradfahrer, Mountainbiker, Skifahrer und Freizeitsportler in ihre persönliche Schutzausrüstung investieren. Insbesondere Rücken- und Brustprotektoren erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, denn diese bieten einen umfangreichen und großflächigen Schutz.

Bei ORTEMA erhalten Sie alles, was Sie für Ihre persönliche Schutzausrüstung benötigen: Vom hochwertigen Brustprotektor bis hin zur kompletten Protektorenweste.

unten weiterlesen
 

Ob Enduro, Motocross oder MTB: Ein Brustprotektor sorgt für die nötige Sicherheit bei jeder Bewegung

Bei schweren Stürzen im Motorradsport oder beim MTB Downhill kann es zu Verletzungen der Brust kommen. Daher empfiehlt es sich, auf einen zusätzlichen Schutz durch Protektoren zu setzen. Ein Brustprotektor schafft genau dieses Maß an Sicherheit und schränkt dank anatomischer Passform, geringem Gewicht und einem hohen Tragekomfort weder die Bewegungsfreiheit noch die Performance des Sportlers ein.

Warum Brustprotektor tragen?

Der Brustprotektor ist eine sinnvolle Ergänzung der persönlichen Schutzausrüstung und kann im Falle eines Sturzes schwerwiegende Verletzungen wie Rippenbrüche oder Prellungen verhindern. Ein guter Brustpanzer sorgt dafür, dass die punktuelle Wucht des Aufpralls auf die große Fläche der Protektoren verteilt und dementsprechend abgeschwächt wird.

Brustschutz von ORTEMA: Vom einfachen Brustprotektor bis zur Protektorenjacke MTB für optimalen Rundumschutz

In unserem Onlineshop finden Sie ein umfangreiches Angebot an Brustprotektoren sowie Schlag- und Prellschutz in verschiedenen Varianten:

  • ORTHO-MAX Vest: Die ärmellose Weste bietet einen Brust- und Rückenprotektor sowie zusätzlichen Schutz für die Rippen. Zudem überzeugt die Weste mit einem geringen Gewicht und hohem Tragekomfort.
  • ORTHO-MAX Jacket: Diese Protektorenjacke verfügt zusätzlich zu Brust-, Rücken- und Rippenschutz über Protektoren für Ober- und Unterarme. Aufgrund des intelligenten Rundumschutzpakets wurde die ORTHO-MAX Jacket in der Kategorie Protektorenhemden zum Testsieger gekürt.
  • ORTHO-MAX Combi: Dank des extrem leichten und atmungsaktiven Materials ist die Combi Jacke besonders angenehm zu tragen. Die Schulter- und Ellenbogenprotektoren sind herausnehmbar und die Jacke kann mit einem Rücken- und Brustprotektor flexibel ergänzt werden.
  • ORTEMA Stone Shield (OCP 1.0): Dieser Brustprotektor besteht aus einem unzerbrechlichen Kunststoff und ist nur 3 mm dünn. Somit kann er problemlos unter einer Lederkombi oder einem Rennanzug getragen werden. Der Steinschlagschutz erfüllt die Norm EN14021 (Steinschlag Schutz) und bieten dadurch optimalen Schutz für Brust, Rippen und innere Organe.
  • Rippenprotektor: Eishockey zählt zu den verletzungsintensivsten Sportarten, weshalb hochwertige Schutzausrüstung dort einen besonders hohen Stellenwert hat. Speziell Schläge in die Rippengegend sind praktisch alltäglich und können äußerst schmerzhaft enden.

So vielfältig und individuell die Anforderungen an die Schutzausrüstung sind, so umfangreich ist auch unsere Auswahl. In unserem Onlineshop finden Sie für jeden Sport den passenden Brustprotektor in der richtigen Größe. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch ein breites Sortiment an Zubehör – vom Nierengurt über eine Protektorenhose bis hin zum Knieprotektor – an. Gerne beraten wir Sie ausführlich und helfen Ihnen dabei, die passenden Protektoren für Ihre Sportart zu finden.

Brustprotektor von ORTEMA – Der Protektoren Spezialist, dem die Profis vertrauen

Angefangen von Moto- und Mountainbikern über Skifahrer und Eishockeyspieler bis hin zu Hand- und Fußballern: Spitzenathleten aus vielen verschiedenen Sportarten setzen auf die Erfahrung und das Know-how von ORTEMA. Als Spezialist im Bereich Sport-Protection entwickeln und produzieren wir Protektoren auf dem neuesten Stand der Technik. All unsere Produkte überzeugen mit einer herausragenden Qualität und erfüllen hohe Sicherheitsstandards. Zudem bietet Ihnen ORTEMA vielfältige Serviceleistungen:

  • Fachkundige Beratung: „Protection is our Profession!“! Auch unsere fachkundigen Berater und Verkäufer sind mit Professionalität und Leidenschaft bei der Sache. Egal ob Sie Gelenkprotektoren benötigen, eine passende Protektoren Weste suchen oder Informationen zum Thema Kompressionshose wünschen - wir beraten Sie fachkundig und allumfassend.
  • Orthopädie-technisches Fachwissen: Die Wurzeln von ORTEMA liegen in der Orthopädie-Technik, weshalb wir uns mit der menschlichen Anatomie und Biomechanik bestens auskennen. Davon profitieren insbesondere Patienten, die eine individuelle Knieorthese oder Sporteinlage benötigen. Aber auch bei der Herstellung hochwertiger Protektoren kommt uns dieses Know-how zugute.

Unser Ziel ist es, jedem Sportler und jedem Patienten die bestmögliche Versorgung in Hinblick auf Protektoren, Orthesen und Bandagen zukommen zu lassen. Damit ermöglichen wir eine sichere und unbeschwerte sportliche Betätigung.

Setzen Sie sich bei Interesse an unseren Produkten gerne mit uns in Kontakt. Unter der Rufnummer 07145 – 9153 890 beraten wir Sie gern ausführlich und beantworten all Ihre Fragen. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

FAQ Brustprotektor - alles, was Sie wissen müssen

Bei welchen Sportarten ist ein Brustprotektor Pflicht?

Ein Brustprotektor ist beispielsweise bei Europa- und Weltmeisterschaftsrennen in den Motorsport-Disziplinen Motocross oder Enduro vorgeschrieben. In Kombination mit anderen Schonern / Protektoren kann ein Brustprotektor auch bei Rennen im Bereich Trial, Supermoto, Speedway oder Eisspeedway erforderlich sein. Er kann jedoch auch bei anderen Rennen zur Pflicht-Ausrüstung erklärt werden.

Ob Vorschrift oder nicht: Ein Brustprotektor stellt eine sinnvolle Ergänzung der persönlichen Schutzkleidung dar, die besonders im Motorsport schweren Verletzungen vorbeugen kann.

 

Worauf sollte ich beim Kauf eines Brustprotektors achten?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Brustprotektors ist die richtige Passform. Dadurch wird sichergestellt, dass der Protektor auch bei Stößen oder schnellen Bewegungen nicht verrutscht und die entsprechenden Körperstellen durchgehend schützt.

Damit Sie in unserem Sortiment auch den richtigen Brustprotektor für Ihr Rennoutfit finden, bieten wir in unserem Shop formstabile, fein gearbeitete Protektoren mit und ohne Brustgurt. Mit Hilfe der Größentabelle in unserem Shop erkennen Sie dabei ganz leicht, welche Größe für Sie passend ist.

 

Vor welchen Verletzungen schützt ein Brustprotektor?

Ein Brustprotektor kann seinen Träger vor folgenden Verletzungen bewahren bzw. die Schwere der Verletzungen abmildern:

  • Prellungen des Brustkorbs durch Stöße, z.B. gegen den Lenker
  • Knochenfrakturen durch Zusammenstöße oder Stürze
  • Verschiedenste Verletzungen durch Steinschläge / Gesteinstrümmer

Bitte beachten Sie, dass ein Brustprotektor nur ein gewisses Schutzniveau bieten kann. Die Schutzwirkung beschränkt sich auf die oben beschriebenen Verletzungen und gilt ausschließlich für tatsächlich vom Protektor geschützte Bereiche.

 

Für welche Schutzklasse ist der Brustprotektor zertifiziert?

Brustprotektoren aus unserem Sortiment entsprechen der EU-Norm 2016/425 für „Persönliche Schutzausrüstungen“ (PSA) und erfüllen die Anforderungen der Schutzklassen-Kategorie 2 (mittlere Risikoklasse). Sie sind weiterhin nach der DIN EN 14021: 2003 zertifiziert. Damit bietet die widerstandsfähige Kunststoff-Schale bei Touren und Rennen einen effektiven Schutz gegen Steinschläge und herumfliegende bzw. hochgeschleuderte Trümmerstücke.

 

Kann ein Brustprotektor mit anderen Protektoren kombiniert werden?

Ein Brustprotektor kann in der Regel gut mit anderen Protektoren kombiniert werden. Planen Sie die Teilnahme an bestimmten Rennveranstaltungen, kann das sogar vorgeschrieben sein. Neben verschiedenen separaten Protektoren, die Sie frei mit Ihrem Outfit kombinieren können, bieten wir in unserem Shop auch Brustprotektoren als Teil eines kompletten Protektoren-Outfits an. Dadurch erhalten Sie ein zuverlässiges Kleidungsstück, das die Vorteile verschiedenster Protektoren miteinander vereint.